Donnerstag, 28. Oktober 2010

Jupieeeeeee

Heute Abend hab ich mich endlich nochmals dran gesetzt, an die englische Anleitung.
Und siehe da, es war gar nicht so schwer.....

Tadaaa darf ich vorstellen:
The nappy Bag von Amy Butler. Innen stark vereinfacht, ohne Flaschenhalter und nur mit zwei Innentaschen. Auch die Verstärkung mit Cotton Canvas - was auch immer das sein mag - hab ich weggelassen, da ich außen ja festes Wachstuch verwendet hab. Die zugehörige Wickelunterlage hab ich auch nicht genäht.




Natürlich mit obligaten Sternen ;-)






Das Teil ist riesig. Aber man hat mit Kind ja auch immer viel dabei :-)


Liebe Grüsse. Nicole

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht klasse aus!
    Gefällt mir sehr gut!

    Schönes Wochenende für Dich

    Lieben Gruß
    Viola

    AntwortenLöschen
  2. liebe Nicole
    Die ist ja gut gekommen. Herzliche Gratulation. Sorry, dass ich mich jetzt erst melde aber gestern Abend war noch Markt und heute musste noch verräumt und Tischdeko für den Geburtstag meiner Schwiegermutter gemacht werden. Also vom Jersey mit Turnschuh hätte ich nur noch 0.50 cm würde es dir für 10.00 geben (23.00/m war der Meter). Das Schnittmuster ist gekommen, würde dann alles schicken. Lieber Gruss Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe nur noch 48cm Westfallen Wachstuch weiss nicht ob es dir etwas bringt? Sonst darst du es für 10.00 Fr. haben. lieber gruss Tanja und e schöne Sunntig

    AntwortenLöschen